Wie finde ich bei Problemen ohne konkretes Stichwort die Lösung?

Wir benutzen in unseren ASP.Net-Projekten häufig an Stelle der Standard-Grid-Komponente das Grid von ComponentArt (siehe hier: ComponentArt). Kommerzielle Komponenten erlauben einfach viel mehr Möglichkeiten in der Gestaltung der Webanwendung, da häufig genutzte Funktionen, die es in der Standardkomponenten nicht gibt, dort eingebunden sind und fast so genutzt werden können, als wären wir in einer Windows-Client-Umgebung und nicht im Web.

Dummerweise machen diese Erweiterungen einem manchmal auch das Leben schwer. Schwer beim Auffinden. Welche der tausend Eigenschaften ist denn nun zu setzen? Wie könnte der Hersteller denn das genannt haben, was ich hier brauche?

So erging es mir vor kurzem, als ich in einem DataGrid einen bestimmten, sprachabhängigen Text anzeigen wollte, wenn keine Daten vorhanden waren. Standardmäßig wird nämlich nur, richtig, ein leeres Grid angezeigt, was für den Benutzer nicht immer so einleuchtend ist.

Klingt ja so einfach, die Eigenschaft zu finden: Online-Hilfe des Herstellers öffnen, nach dem Begriff suchen und dort mal kurz durchlesen. Hm, welchen Begriff soll ich denn aber suchen? Am besten mal schnell in den Index, da sind ja alle Stichwörter schön gesammelt. Da wird sich schon das richtige finden. Weit gefehlt!

Wer nicht weiß, welchen Begriff sich der Autor der Online-Hilfe hat einfallen lassen, um etwas zu beschreiben, der wird dort untergehen!

Die Online-Hilfe hilft nun einmal nicht, wenn man nicht weiß, wie man (= mit welchem Begriff) suchen soll. Da muss man stundenlang die Hilfe lesen, um zu erkennen, dass man noch immer keine Antwort gefunden hat.

Aber es gibt Abhilfe: Das Forum. Hier beschreiben gleichgeplagte Ihre Probleme, und zwar mit den Worten, wie sie der Anwender des Controls nutzt, und nicht wie sie der Hersteller sieht! Wenn das Forum gut moderiert wird, erhalten alle umgehend eine passende Antwort, entweder von Benutzern selbst, die einfach anderen helfen wollen oder vom Hersteller. Und auch wenn die Antwort nicht ganz passt: man erhält jedenfalls schnell einen Hinweis, in welche Richtung man suchen sollte. Noch schöner ist es aber, wenn die Frage, die einen quält, schon einmal in dem Forum gestellt wurde und Antworten vorhanden sind. Dann kann man gleich Vollgas weiterarbeiten.

Einige Hersteller haben das Werkzeug „Forum“ schon längst als weiteres Marketinginstrument erkannt und unterstützen die Aktivitäten, die dort ablaufen, mit viel Manpower durch Moderatoren. Dadurch gewinnen alle: Der Hersteller, weil er schnell Probleme lösen kann, und der Anwendungsentwickler, weil er schnell eine Antwort findet. Außerdem erhält der Hersteller einen sehr guten Einblick in die Probleme, mit denen die Anwender zu kämpfen haben. Das kann dann wiederum in neue Versionen einfließen.

Umgekehrt haben Hersteller, die Foren nur bedingt unterstützen, eher geringen Erfolg. Controls sind die Suppe. Foren sind das Salz dazu!

Aber auch hier gilt: „Gibt, so werdet Ihr bekommen“. Foren leben, wie social Networks, vom mitmachen. Ich bin in einigen dabei. Wie sieht es bei Ihnen aus?

P.S.:

Ich möchte Ihnen nicht vorenthalten, wie die Lösung zu meinem Eingangs erwähnten Problem ist.

„EmptyGridText“ ist die gesuchte Eigenschaft. Hier ein Beispiel:

</pre>
MeinGrid.EmptyGridText = "Es wurden keine Daten gefunden"
<pre>

Gefunden im Forum des Herstellers. Nach „EmptyGridText“ hatte ich in der Online-Hilfe übrigens nie gesucht ;-).

Advertisements

Über Sascha Wald
Die Garagenfirmen sind ausgegangen... jedenfalls hatte ich in meinem Leben schon viele Ideen, die andere auch umgesetzt haben. Einige konnten davon gut profitieren. Berufung zum Besserwisser eben. Hier auch ein paar Dinge, die das IT Leben einfacher machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: